Liebe Patienten und Angehörige,

wie bei allen anderen Rehabilitationsmaßnahmen, muss auch eine Behandlung in Casana bei Ihrer Krankenkasse beantragt und genehmigt werden.

Sie besitzen nach § 19 SGB IV ein Antragsrecht, d.h. wenn Sie eine Rehabilitation beantragen, so ist die Krankenkasse verpflichtet, darüber zu entscheiden.

Üblicherweise wird Rehabilitation begleitend durch einen Arzt beantragt, der Ihren Rehabilitationsbedarf feststellt. Ihr Hausarzt oder Ihre Fachärzte können dies gemeinsam mit Ihnen durchführen. Sie können Sie aber auch mit einem Überweisungsschein in eine geriatrische Schwerpunktpraxis überweisen und die Ärzte führen dort gemeinsam mit Ihnen das Rehaantragsverfahren durch.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, erfahren Sie hier wie Sie uns erreichen. Wir beraten Sie gerne.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Casana Reha-Team

Sie benötigen Unterstützung?

Wir beraten Sie gerne – so erreichen Sie uns:

  1. Gerne können Sie uns per Telefon kontaktieren: Tel. 0621-842550
  2. Per E-Mail erreichen Sie uns unter: info@casana.de
  3. Nutzen Sie auch unsere vitaconnect:: app für einen sicheren Austausch von Informationen. Erfahren Sie hier in Kürze welche Möglichkeiten und Vorteile die Nutzung der vitaconnect:: app bietet.

Das vitaconnect:: Portal

Auf unserem vitaconnect:: Portal erhalten Sie übrigens auch viele Informationen zu den Themen Pflege, Geriatrie und Rehabilitation. Sehen Sie sich die Videos in unserer Mediathek an oder informieren Sie sich über wichtige Themen in unserem Themenpark.

Besuchen Sie uns

Schauen Sie gerne auch einfach einmal bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne zu den zahlreichen therapeutischen Angeboten der Casana, Vita Balance und des Rehabilitationssportvereins.

Sie möchten mehr über Casana wissen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter: Tel. 0621 - 842 55 0

back to top